Reifen-Service: wir bieten einen Rundum Service

Der Autoreifen kann als Bindeglied zwischen Fahrzeug und Fahrbahn bezeichnet werden. Es gibt viele verschiedene Reifenarten und -typen: Sommerreifen, Winterreifen, Ganzjahresreifen, Geländereifen und noch einige weitere. Was jedoch alle Reifen gemeinsam haben: Sie sind ein sensibles Fahrzeugteil, das stets überprüft und gewartet werden sollte. Gerne übernehmen wir diese Wartung für Sie. 

Qualitativ gute Autoreifen sind essenziell für eine sichere Fahrt mit dem Auto. Generell gilt dabei für Winterreifen die Regel: „Von O bis O.“ Das bedeutet, dass Sie von Oktober bis Ostern mit Winterreifen fahren können. Danach gilt es, auf Sommerreifen zu wechseln. 

Die Haltbarkeit von Reifen ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig:

• Wer gerne schnell fährt, in Kurven driftet oder das Auto stark belädt, muss mit einer deutlich verkürzten Lebensdauer seiner Reifen rechnen.

• Der richtige Reifendruck sollte ebenfalls stets eingehalten werden, um eine zu starke Abnutzung zu verhindern.

• Auch die Lagerung spielt eine wichtige Rolle: Reifen sollten dunkel, kühl und trocken gelagert und abgedeckt werden.

• Ein Reifen, der bis zu 5 Jahre lang ordnungsgemäß gelagert wurde, entspricht dem Zustand eines Neureifens. 

 

Reifendruckkontrollsystem „RDKS“ – was ist das?

Im Zusammenhang mit Reifen und Reifendruck stößt man oft auf den Begriff „RDKS„. Doch wofür steht die Abkürzung überhaupt und was hat es mit der RDKS-Pflicht auf sich? Wir klären auf.

Die Abkürzung „RDKS“ steht für „Reifendruckkontrollsystem“. Seit November 2012 müssen alle neuen, nach ECE-Richtlinien homologierten Fahrzeugmodelle mit einem Reifendruckkontrollsystem ausgestattet sein. Im November zwei Jahre später wurde das RDKS-System für alle Neuwagen beim Verkauf vorgeschrieben. RDKS, auch „TMPS“ (engl.: „Tire Pressure Monitoring System“), dient der Kontrolle der Reifen und des Reifendrucks, wie der ADAC schreibt: „Ein RDKS meldet diese gefährlichen Reifendruckverluste im laufenden Betrieb und ermöglicht somit rechtzeitige Abhilfemaßnahmen. Dies gilt auch für die vielfach unentdeckten Stichverletzungen am Reifen, die einen langsamen Druckverlust über lange Zeit verursachen.“ Ein RDKS kann direkt oder indirekt in ein Fahrzeug integriert sein und muss bereits bei der Fahrzeugherstellung verbaut werden – eine spätere Nachrüstung ist nicht erlaubt.

  • Direktes RDKS: Ein direktes RDKS misst über Druck- und Temperatursensoren, die an allen Reifen vorhanden sind. Die speziellen Ventile haben einen direkten Kontakt zum Reifenfüllgas und liefern Daten über Druck und Temperatur per Funk an einen zentralen Empfänger. Die Auswertung wird auf dem Display im Cockpit für den Autofahrer sichtbar. Diese Art der Messung ist ziemlich genau und schnell. Dafür müssen Autofahrer mit einem Mehraufwand bei Wartung und Reifenwechsel rechnen.
  • Indirektes RDKS: Beim indirekten RDKS wird der Reifendruck über ESP/ABS (ABS-Raddrehzahlsensoren) und die Reifendrehzahl durch die Veränderungen des Reifenabrollverhaltens ermittelt. Die Daten werden dann an die zentrale Steuereinheit (ECU = Electronic Control Unit) gesendet. Das indirekte RDKS ist nicht so genau wie das direkte RDKS und braucht zur Messung etwas mehr Zeit. Dafür ist die Wartung einfacher und es entsteht kein Mehraufwand beim Reifenwechsel.
Sehr freundliche Bedienung, schnell und technisch einwandfreie Ausführung der Arbeiten. Günstige Preise. Fazit alles super😉
Ingo W.
Ingo W.
Ich habe heute Winterreifen da wechseln gelassen. Es hat insgesamt halbstunde gedauert und man kann in der Wartezeit Kaffee trinken. Herr Markhoff ist nett und hilfsbereit, hat mir nach meinem Bedarf den Schaltplan von meinem Auto gegeben. Zum Reifenwechseln gehe ich nächstes mal wieder!
R. Y.
R. Y.
Sehr gut. SSchneller Service bei fairen Preisen plus persönliche Beratung. Beim ersten Besuch 200€ weniger gezahlt als der Kostenvoranschlag von Opel.
andreas K.
andreas K.
War da, um die Scheibenwischblätter an meinem 17 Jahre alten A4 wechseln zu lassen. Spontan ohne Termin. Waren vorrätig und wurde zügig erledigt. Sehr freundliche Mitarbeiter, sehr zufrieden.
Carmen S.
Carmen S.
Bin seit Jahren mit Volvo und jetzt Peugeot bei dieser Werkstatt. Herr Markhoff und seine Mitarbeiter sind sehr kompetent und immer freundlich, Preise sind auch gut. Habe damals von meiner Volvowerkstatt gewechselt, weil sie einen Fehler in der Elektronik nicht gefunden haben. Bei Markhoff haben sie den Fehler gefunden und repariert. 100%ige Empfehlung.
Kristin H.
Kristin H.
Super Service zum äußerst fairen Preis. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich… Seit Jahren Stammkunde 🙂
Dirk L.
Dirk L.
War zwar nur zum „Reifenwechsel von Sommer auf Winter“ da, bin sehr zufrieden gewesen. Auf alle Fälle schnelle Terminvergabe und preislich hat es sich gegenüber meiner Opelwerkstatt auch gelohnt. Wie gesagt etwas andereswie z.B. Reperatur kann ich nicht beurteilen.
Arnold K.
Arnold K.
Hatte sogar am Samstag offen. Hat mir eine Scheibe schnell ersetzt (samstag-dienstag). Sehr zufrieden
Kea G
Kea G
Ich war super happy au bestanden davor zwei Werkstätte und bei GTÜ nicht geschafft. Danke bis bald 100%
AA M.
AA M.
sehr empfehlenswerte Werkstatt. Es wird nicht am Werkzeug gespart, ordentlich und preiswert gearbeitet. Bisher nur gute Erfahrungen.
Willem D.
Willem D.
js_loader